Jugendsportverein Schwedt
Tischtennis-Nachwuchs seit 1996

Vereinsgeschichte


Seit seiner Gründung im Jahr 1996 nimmt der JSV aktiv am Spielbetrieb des Tischtennis-Verbandes teil. 

Dabei konnten Spieler und Betreuer durchaus mit einigen Erfolgen auf sich aufmerksam machen.

Erfreulich ist, dass viele "Ehemalige" auch heute noch dem Tischtennissport treu geblieben sind, egal ob sie höherklassig oder im Freizeitbereich aktiv sind.


Freizeit- und Erlebnisfahrten mit Kindern und Jugendlichen sind ein weiterer wichtiger Bestandteil der Vereinsarbeit.

Diese gemeinsamen Unternehmungen tragen wesentlich zur Herausbildung des Teamgeistes und der Selbstständigkeit bei.

Sie sind entscheidend für die Motivation, sportliche Zielstellung und Selbstfindung.