Jugendsportverein Schwedt
Tischtennis-Nachwuchs seit 1996

Trainings- und Freizeitfahrt nach Fürstenwalde

vom 7. - 11. April 2015        


 

Trainingscamp in Fürstenwalde!

Die zweite Hälfte der Osterferien nutzten einige Nachwuchssportler für ein Trainingscamp in Fürstenwalde.

Valentin Wandrei , Jamy Dean Nickel, Lukas Steinhäuser, Vincent Putzke und Christian Leske verbesserten ihr technisches Spielvermögen und erweiterten ihre Kenntnisse über die Tischtennis-Regeln und die damit verbundenen Aufgabenbereiche von Schiedsrichtern.

JSV Schwedt: Freundschaftsvergleich 04/15 bei Rotation Berlin

Neben dem intensiven Training wurden auch ein Freundschaftsvergleich gegen Rotation Berlin und ein gemeinschaftliches Training mit dem SV 1919 Woltersdorf durchgeführt.

 

JSV Schwedt: gemeinsames Training 04/15 bei SV 1919 Woltersdorf

Darüber hinaus wurden auch einige Freizeitunternehmungen organisiert.

Am Mittwoch wurde ein Tagesausflug nach Berlin mit Besuch des Fernsehturmes, des Berlin-Dungeons und des Sea-Life unternommen.

JSV Schwedt: Besuch Sommerrodelbahn 04/15 beim Trainingscamp

 

Am Freitag folgte dann ein Ausflug zur Sommer-Rodelbahn am Scharmüzelsee, wo auch eine "Indoor-Duellarena" besucht wurde.

Attraktionen sind dort der große Kletterparcour, das Laser Labyrinth, eine Lichtreaktionswand, der Air Kicker, Fang den Frosch und eine Eye Play Anlage.

 

 

Am Abend wurde dann noch ein gemeinsames Bowling veranstaltet, bevor am Samstag nach einer Theorie-Abschlussarbeit und einem Abschlussturnier die Heimreise angetreten wurde.

Der JSV dankt Lacufa Fürstenwalde für die Unterstützung beim Trainingscamp und der BSG Gaselan Fürstenwalde für die Möglichkeit deren Tischtennis-Halle zu nutzen.

 

Weitere ausführliche Informationen und Bilder über dieses Trainingscamp sind im

Mitgliederbereich zu finden.    

gez. Rainer Thümmel

 


 

           zurück    ====>    Erlebnisse